Tag

Lektoren

Individuell vor Ort: Inhouse-Seminare und Workshops zu Typografie, Layout und Print-Produktion

By Detailtypografie, Druckvorstufe, Einzelcoaching, Inhouse-Schulung, Layoutgestaltung, Seminar, Teamcoaching, Typografie, WorkshopsNo Comments
Die Workshop- und Seminarreihe der TypeSCHOOL ist mittlerweile in drei Ländern und neun Städten mit festen Veranstaltungsterminen etabliert. Sie umfasst die Themenschwerpunkte Typografie, Layout und Print-Produktion.

Oft werde ich gefragt, ob ich die Themen auch als Einzel-Coaching oder als Inhouse-Schulung anbieten. Die Antwort: na klar! Egal ob es sich um eine Teamschulung in einer Werbeagentur, in einem Verlagsunternehmens, in einer Werbe- und Marketingabteilung eines Unternehmens handelt oder um die Schulung einer einzelnen Person – Inhouse-Seminare und Workshops bringen weitere Pluspunkte mit.

Read More

Detailtypografie: Abstände zwischen Tabellen­ziffern optimieren

By Abstände, Detailtypografie, Kerning, Laufweite, Metrisch, Optisch, Tabellenziffern, TypeSCHOOL, TypografieNo Comments
Typografie begegnet uns täglich. Das Credo an meine Kursteilnehmenden, ihre typografischen Kenntnisse und Fähigkeiten an den alltäglichen Eindrücken von Print- und Screen-Design zu schulen, befolge ich natürlich selber auch. So fiel mir dieser Tage das Programmheft der anstehenden Schubertiade 2018 in die Hände. Ein gutes Beispiel für das allgemeine Problem beim Ausgleich von Abständen zwischen Zahlen, Ziffern und Satzzeichen. Die Frage, wie man detailtypografisch damit umgehen soll, beschäftigt besonders die Teilnehmenden in meinen Workshops zur Detailtypografie.

Read More

Rückblick: „Seminar Typografie im Detail für Lektorinnen und Lektoren“

By Detailtypografie, Lektoren, Schlußredaktion, Seminar, TypeSCHOOL, Typografie, Uwe Steinacker, Werbelektorat, WorkshopsNo Comments

Seminare und Workshops für Lektorinnen und Lektoren im Veranstaltungskalender des VFLL.

Mit großer Freude habe ich den Blog-Beitrag der Teilnehmerin Silvia Michel zu meinem letzten Fort- und Weiterbildungsseminar zu Typografie im Detail gelesen, das ich im Auftrag des Verbandes Freier Lektorinnen und Lektoren gehalten habe.
Der Beitrag vermittelt nicht nur einen Eindruck über Seminarthema und -inhalte. Er beschreibt auch wunderbar nachvollziehbar, wie die Kursinhalte didaktisch vermittelt werden – und das aus Teilnehmersicht.

Read More

Tipp: Seminar »Detailtypografie für Lektorinnen und Lektoren«

By Detailtypografie, Lektoren, Schlußredaktion, Seminar, WerbelektoratNo Comments

Seminare und Workshops für Lektorinnen und Lektoren aktuell im Veranstaltungskalender des VFLL.

Die TypeSCHOOL wächst, denn immer häufiger kommen Seminar- und Workshop-Anfragen auch von Berufsgruppen, die nicht direkt mit den klassischen Design-Aufgaben betraut sind.

So fragte mich vor längerer Zeit der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V. (VFLL) nach einem Seminar zur Detailtypografie, das Fachwissen zu Typografie und Gestaltung speziell für diese Berufsgruppe anwendungsbezogen vermittelt. Die Teilnehmer sollen damit unterstützt werden, ihr Dienstleistungsportfolio als Lektorinnen und Lektoren gegenüber Kunden aus Verlagen, Werbeagenturen und Unternehmen zu erweitern. Read More

Typografie für Lektoren - TypeSCHOOL Header

Typografie für Lektor*innen: Anführungszeichen in Texten mit Zitaten anderer Sprachen richtig setzen

By Absatz, Abstände, Bildunterschrift, Detailtypografie, Einzug, Flattersatz, Grundtext, Hauptüberschrift, Indesign, Initial, Kolumnentitel, Laufweite, Lektoren, Makrotypografie, Marginaltext, Mikrotypografie, Satzarten, Schlußredaktion, Seminar, Silbentrennung, Tutorials, TypeSCHOOL, Typografie, Uwe Steinacker, Werbelektorat, Workshops2 Comments

Nächstes Seminar Detailtypografie für Lektor*innen am 25.04.2020 in Berlin.

Vor einiger Zeit erreichte mich ein Hilferuf aus einem Lektorat in Süddeutschland. Die Kollegen waren mit der Korrektur einer Broschüre eines international tätigen Unternehmens beschäftigt und man bat mich um eine Empfehlung bezüglich dem typografischen Einsatz von Anführungszeichen. Die Frage war sehr interessant, weshalb ich sie auch gerne kurz auf meinem Blog behandeln möchte. Read More