WEBINAR WORKSHOP

Print-Produktion: Reinzeichnung und Druckvorstufe mit Adobe InDesign

Layouts für die Produktion sicher aufbereiten – von der Reinzeichnung bis zum fehlerfreien Druck-PDF

Das richtige Anlegen eines InDesign-Dokuments und die fehlerfreie Ausgabe für die Druckproduktion sollte man nicht nur der Druckerei überlassen – denn das kann teuer werden. Das Webinar Print-Produktion zeigt Ihnen, welche Grundeinstellungen im Layoutprogramm InDesign wichtig sind, wie Sie ein Dokument für die Druckvorstufe anlegen und die Ausgabe im Vorfeld überprüfen. Nach dem Web-Seminar sind Sie in der Lage, der Druckerei die richtigen Daten zur Verfügung zu stellen und unschöne Überraschungen im Druck zu vermeiden.

Web-Seminar, bestehend aus 3 Teilen jeweils 2 Stunden an 3 aufeinander folgenden Tagen (insgesamt 6 Stunden)

Jeweils von 10–12 Uhr

Max. 8 Teilnehmer*innen

Preis pro Web-Seminar (3 Teile, 6 Stunden): € 285,– netto (€ 339,15 brutto). Brutto-Endpreis mit 19 % USt. (54,15 €), vorbehaltlich einer gesetzlichen USt.-Änderung

Die Web-Seminare werden mit der kostenlosen Software Zoom veranstaltet (www.zoom.us).

Zielgruppe

Das Webinar eignet sich besonders:

  • für alle Berufe im Grafik- und Kommunikationsdesign, die Printmaterialien im Auflagendruck produzieren wollen
  • zur Vertiefung der Produktionskenntnissen und zum besseren Verstehen der Druckvorstufe, Druckproduktion und Weiterverarbeitung
  • für InDesign-Anwender, die fehlerfreie Druckvorlagen herstellen möchten
  • zur Realisation für das Self-Marketing eigener Dienstleistungen

Januar | 26., 27. und 28.01.2021, jeweils 10–12 Uhr
März | 02., 03. und 04.03.2021, jeweils 10–12 Uhr

An drei aufeinander folgenden Tagen vermittelt Uwe Steinacker anhand von Bildbeispielen und Live-Präsentationen in Adobe InDesign die Inhalte des Web-Seminars. Fragestellungen und Diskussionen sind möglich. Am Ende des Web-Seminars erhalten Sie per We Transfer ein Handout als PDF.

Wir veranstalten das Webinar mit Zoom. Das Programm, das Sie unter www.zoom.us erhalten, ist kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. Zoom ist kinderleicht zu bedienen. Da Sie vorzugsweise in Adobe InDesign mitarbeiten, sollte Ihr Rechner mit Kamera und Mikrofon (intern ausreichend), einem modernen Browser, E-Mail zum Erhalt des Teilnahme-Links und mit Adobe InDesign ausgestattet sein.

Themen Webinar im Überblick

TEIL 1

Print-Produktion: Sonderformate und Falzformate sowie Stanzformen richtig anlegen
Mehrseitige Dokumente mit Seitenverkürzungen anlegen • Unterschiedlich große Formate in einem Dokument anlegen • Seitenanordnung im Dokument über-, unter- und nebeneinander – wie geht das?• Marken, Anschnitt und Infobereich – was ist gemeint? • Nummerierungs- und Abschnittsoptionen für Seitenanordnung ändern • Mit Falzformaten mehr Aufmerksamkeit erzielen – eine Übersicht Highlight: ein Sonderformat mit CMYC plus Sonderfarbe sowie Stanzform anlegen

TEIL 2

Reinzeichnung: Die häufigsten Reinzeichenfehler im Layout vermeiden
Die gestalterische und technische Reinzeichnung • Probleme beim Anschnitt von Fläche und Bild • Bundzuwachs und Bundversatz bei unterschiedlichen Bindetechniken im Layout beachten • Bildauflösung, Farbmodell und Tonwertkorrektur • Farbmodus und Farbtyp: CMYK und Sonderfarbe Pantone für gestrichene und Naturpapiere anlegen • Schwarz, Tiefschwarz und Silbergrau für Fläche und Text • Attribute „Überdrucken“ und „Aussparen“ von Fläche, Kontur und Text richtig erklärt  Highlight: CMYK-Farbtöne optimieren und als Pantone separieren Highlight: Preflight-Check optimieren und einbetten

TEIL 3

Druckvorstufe: fehlerfreie PDF-Ausgabe für die Druckproduktion
Farbeinstellungen für Adobe InDesign, Fotoshop und Illustrator • Farb- und Druckprofile laden • Farbprofile zuweisen für Standart- und Naturpapier, Tageszeitung • Highlight: Farbauftrag prüfen und ein Farbprofil für den Druck auf Zeitungspapier zuweisen • Tranzparenzfehler bei der Druckausgabe vermeiden • Druck-PDF erstellen: welche PDF/X-Vorgaben für welchen Zweck? • Möglichkeiten von Druckvorstufenkontrollen • Text in Adobe Acrobat in Pfade konvertieren Highlight 1-Million-Dollar-Tipp: ein PDF verbindlich für die fehlerlose Druckproduktion prüfen

BONUS (45 Minuten)

Druck- und Papierveredelungstechniken sowie eine Stanz- und Lackform in Adobe InDesign anlegen
Druck- und Papierveredelungen • Trend Materialoberflächen, Veredelungs- und Falztechniken im Print • Highlight: eine Infomappe mit Sonderfarbe, Stanz- und Lackform und den Attributen Überdrucken und Aussparen anlegen

Anmeldung

WEB-WORKSHOP | Print-Produktion: Reinzeichnung und Druckvorstufe mit Adobe InDesign

* Pflichtfelder

Termin* (bitte auswählen)

Vorname*

Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Telefon* (für etwaige Rückfragen, kurzfristige Mitteilungen oder Änderungen)

Rechnungsanschrift bitte vollständig angeben:*
Vorname und Nachname oder Firmenname, Straße, Nr., PLZ, Ort

captcha