All Posts By

Uwe Steinacker

National Geographic Deutschland App Magazin

App der Woche #2: Print- und Tablet-Magazin von National Geographic Deutschland im Vergleich

By App der Woche, Digital Publishing, Print Publishing, Typografie

Neben der GEO ist die National Geographic Deutschland das Flaggschiff schlechthin von Gruner+Jahr. Es ist berühmt für seine atemberaubenden Fotos und tiefgründigen Texte. Doch wie schlägt sich das E-Magazine der National Geographic Deutschland gegen seine berühmte Print-Schwester? Kommunikationsdesignerin Annika Lyndgrun hat sich das Digital Publishing des Magazins genauer angesehen. Read More

App der Woche #1: Print- und Tablet-Magazin der Reisezeitschrift Merian im Vergleich

By App der Woche, Digital Publishing, Print Publishing, Typografie
Tablet- und Printausgabe des Reisemagazins Merian

Im Format “App der Woche” stellt Kommunikationsdesignerin Annika Lyndgrun wöchentlich gelungene Tablet-Magazine vor.

Das Wort „Magazin“ stammt von dem arabischen Wort makzin ab, was „Lagerraum“ oder „Schatzkammer“ bedeutet. Bei der Gestaltung von Magazinen sind wir also indirekt dazu aufgerufen, den Leser mit unserem Werk zu bereichern. Bezüglich der Tablet-Magazine gibt es da noch viel zu tun. Oft sieht man, dass die Print-Version exakt in eine Tablet-Version umgebaut wurde: hier ein paar Slideshows, da ein paar Buttons. Print- und digitale Medien werden dabei einfach als verschiedene Abspielkanäle betrachtet. Read More

Bleisatz und Buchdruck wie Gutenberg: Foto-Fundstücke aus meiner Schriftsetzer-Lehre

By Bleisatz, Buchdruck, Fundstücke, TypeSCHOOL

Am Wochenende war es mal wieder Zeit für den Frühjahrsputz auf meinem Rechner (mache ich jedes Jahr). Dabei finden sich immer allerlei Bilder und Geschichten, die man so schnell nicht vergessen möchte. Diesmal habe ich einige Bilder aus meiner Berufsausbildung als Schriftsetzer im Bleisatz entdeckt. Die Fotos entstanden 1975 und zeigen meine ersten Kniffe in einem Handwerk, das mich für den Rest meines Lebens begleiten und prägen sollte (ganz aktuell natürlich in meinem Workshop Bleisatz und Buchdruck zu Zeiten Gutenbergs in Dresden). Ach, wie schnell die Zeit vergeht.

Uwe Steinacker in seiner Schriftsetzer-Lehre

Ein junger Uwe Steinacker als Schriftsetzer im 2. Lehrjahr vor dem Setzkasten nach DIN 16 518 (DIN 16 518 regelt das in Deutschland gebräuchliche Klassifizierungssystem von Schriftarten).

Read More

Gitarre vs. Geige: Mein Weg von Print zu Digital Publishing

By Digital Publishing, Print Publishing, TypeSCHOOL

Warum machen mir digitale Magazine soviel Spaß? Manchmal frage ich mich das. Weil es eigentlich nicht zu mir passt. Ich komme aus dem Print-Bereich und könnte stundenlang über den Geruch von frischer Druckfarbe und koptische Bindungen reden. Bei Stichworten wie „Algorithmus“ und „Laufzeitumgebung“ stellte meine innere Sekretärin lange automatisch auf Warteschleifenmusik um. Alles, was das Label „digital“ trug, verlor für mich schnell an Glanz und Gloria. Website-Gestaltung? Nein, danke. Ich verstehe weder die Sprache von Programmierern noch wenn sie sich in Code ausdrücken.
Read More

Anführungszeichen Titelbild

„Richtig aufgeführt …“ – Anführungszeichen in der Typografie

By Detailtypografie, Lektoren, Mikrotypografie, Optischer Randausgleich, Schlußredaktion, TypeSCHOOL, Typografie, Werbelektorat

In meinen Webinaren zu Detailtypografie kommt immer schnell die Frage nach der richtigen Verwendung von An- und Abführungszeichen auf. In der Tat werden An- und Abführungszeichen – auch einfach nur Anführungszeichen genannt –  leider häufig falsch gesetzt. Vor allem, wenn in Imagebroschüren oder Verkaufsverpackungen Fremdsprachensatz zum Einsatz kommt, entstehen Verwirrungen und Unklarheiten. Im Folgenden möchte ich Ihnen deshalb einen Leitfaden zur Verwendung von Anführungszeichen geben. Read More

TypeSCHOOL in Riga

Tipptopp–Tablet–Typo–Riga

By Detailtypografie, Digital Publishing, Druckvorstufe, Flattersatz, Gestaltungsraster, Grundlinienraster, Grundtext, Indesign, Kolumnentitel, Layout, Lehrveranstaltungen, Makrotypografie, Mikrotypografie, Optische Achsen, Optischer Randausgleich, Print Publishing, Printdesign, Reinzeichnung, Satzarten, Typografie, Workshops

„And the winner is … Riga!“ Das war der Titel meiner Lehrveranstaltung zu Typografie und Corporate Design an der Fachhochschule Düsseldorf, an der ich Lehrbeauftragter bin. Zusammen mit meinen Studierenden bin ich in die Kulturhauptstadt 2014 gereist, um Themen für ein Tablet-Magazin zu recherchieren. Eine Recherche-Reise mit tollen Ergebnissen! Read More

Auf den Strich gekommen: Typografische Striche richtig einsetzen

By Detailtypografie, Mikrotypografie, Optischer Randausgleich, Typografie, Typografische Striche

Bindestrich und Gedankenstrich sind in der Typografie neben den Anführungs- und Leerzeichen die am häufigsten falsch angewendeten Satz- oder Wortzeichen. Daneben gibt es noch Trennungsstriche, Geviertstriche und Unterstriche, die sich in Einsatz und Schreibweise voneinander unterscheiden. Mit dem folgenden Text möchte ich einen Überblick geben über die wichtigsten Schreibweisen typografischer Striche und anhand von Beispielen ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Read More

Leser fragen, Uwe antwortet

By Fundstücke, Typografie

Über die Jahre hinweg haben mich viele Fragen rund um das Thema Typografie erreicht, die ich immer gerne beantwortet habe. Diese „Tradition“ möchte ich auch auf meinem Blog leben. Deshalb habe ich mir überlegt, ein regelmäßiges Frage-Antwort-Format einzuführen: Leser fragen, Uwe antwortet! Wenn Sie also eine spannende Frage zur Typografie haben, zögern Sie nicht, mir eine E-Mail zu schreiben. Ich kann leider nicht versprechen, dass jede Frage auf meinem Blog landet. Aber ich bemühe mich, alle zu beantworten, wenn es die Zeit zulässt. Read More

TypeSCHOOL startet durch

By TypeSCHOOL

Uwe J Steinacker: Typograf mit Leidenschaft und Seminarleiter bei TypeSCHOOLHallo und herzlich Willkommen auf dem offiziellen TypeSCHOOL-Blog! Hier möchte ich in Zukunft spannende Themen aus der Welt der Typografie und Kommunikation aufgreifen und natürlich über die Entwicklung der TypeSCHOOL berichten. Bevor’s damit losgeht … Read More