Tag

InDesign | TypeSCHOOL: Workshops zu Typografie & Layout in der Kommunikation - Part 3

Gestaltungs-Raster in Typografie und Layout

Satzspiegel, Spalten und Stege: Gestaltungsraster anlegen für kreative Layouts

By Detailtypografie, Digital Publishing, Druckvorstufe, Gestaltungsraster, Grundlinienraster, Kolumnentitel, Makrotypografie, Mikrotypografie, Optische Achsen, Print Publishing, Ränder und Spalten, Reinzeichnung, Typografie

In meinem 2-Tages-Praxis-Workshops „Profi werden in Typografie und Layouttechnik mit Adobe InDesign“ zeige ich unter anderem, welche Vorteile Gestaltungsraster für mehrseitige Publikationen und Tablet-Apps haben. Weil mich zu diesem Thema viele Fragen erreichen, möchte ich es in diesem Blogbeitrag etwas vertiefen. Gestaltungsraster sind nämlich tatsächlich die Multitalente der Layouthilfen!

Read More

Tabellenziffern, Proportionalziffern, Mediävalziffern, Versalziffern: Ziffern und Zahlen in der Typografie

By Detailtypografie, Digital Publishing, Expertenwissen, Laufweite, Makrotypografie, Mikrotypografie, Print Publishing, Typografie

In der Typografie gibt es eine Menge unterschiedlicher Möglichkeiten, Ziffern und Zahlen darzustellen: Römische und arabische Ziffern, Mediävalziffern und Versalziffern stehen Kommunikationsdesigner zum Beispiel zur Verfügung, um Texte und Zahlen ansprechend zu gestalten. Worin die Unterschiede der Zahlenschreibweisen liegen und welche Darstellung sich für welchen Einsatz eignet, das möchte ich in diesem Blogbeitrag kurz besprechen. Read More

Leerraum in Typografie und Layout

Leerraum in Typografie und Layout: So setzen Sie Gevierte, Halbgevierte und Co. richtig ein

By Digital Publishing, Makrotypografie, Mikrotypografie, Print Publishing, Typografie

Bestimmt haben Sie schon mal den Begriff „Geviert“ gehört – er wird meistens verwendet im Zusammenhang mit Abständen oder Texteinzügen. Auch in meinen Workshops zu Typografie und Layout mit InDesign, Vertiefungstypografie und natürlich im Bleisatz und Buchdruck taucht er immer wieder auf. Der Begriff „Geviert“ stammt tatsächlich aus dem Bleisatz und ist Teil des typografischen Maßsystems. Als Geviert bezeichnete man die Größe eines Schriftkegels. Bei einer 12 Punkt großen Schrift beträgt das Geviert also 12 Punkt. Vom Geviert ausgehend wurden Größen wie Halbgeviert, Drittelgeviert, Sechstelgeviert, Achtelgeviert und so weiter definiert und als nicht-druckendes Material für unterschiedliche Abstände (zum Beispiel Wortabstände oder Ziffernabstände) verwendet. Read More

Einsatz von Marginalien in einem alten Schritstück

Am Rande bemerkt: Marginalien in der Typografie und wie man sie im Layout richtig anwendet

By Buchdruck, Indesign, Layout, Makrotypografie, Marginaltext, Mikrotypografie, Reinzeichnung, Schlußredaktion, TypeSCHOOL, Typografie, Werbelektorat

Marginalsatz ist eine der schönsten gestalterischen Formen in der Typografie und dabei vielseitig und kreativ im Layout einsetzbar. Was Marginalien sind, wo ihre Ursprünge liegen, welche Wirkung sie in einem Layout haben und vor allem wie man sie in InDesign richtig anwendet – damit beschäftige ich mich in diesem Blogeintrag. Read More