Seminar bei Aquafadas: Mehrwert für die TypeSCHOOL-Workshops

  • 5
  • 3. Dezember 2015
TypeSCHOOL bei Aquafadas

Zu Gast im Süden Frankreichs: Eingeladen von Aquafadas, dem Anbieter der gleichnamigen Digital-Publishing-Software, reiste TypeSCHOOL für eine Woche nach Montpellier. Auf dem Programm stand ein Intensiv-Workshop über technische Feinheiten und Einsatzmöglichkeiten der Software. Die neuen Erkenntnisse ermöglichen uns, das Workshop-Angebot von TypeSCHOOL zu verbessern und zu erweitern. TypeSCHOOL ist seit dem 1. November zertifizierter Partner von Aquafadas.

Das französische Silicon Valley
Aquafadas sitzt in einem Industriegebiet, in dem sich zahlreiche Technologie-Unternehmen angesiedelt haben. Hier weckt ein Bick auf Firmenschilder und Fassaden ein Gefühl von Silicon Valley – in einer charmant-französischen Version. Unsere internationale Teilnehmergruppe verstärkte den Eindruck von Modernität und Vielseitigkeit: Ob aus Brasilien, Kuweit, Hongkong oder den USA – für die Teilnehmer schien kein Anreiseweg zu weit.

Creative Flow: Vollautomatisch und doch individuell
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging der Workshop ins Eingemachte. Dabei lernten wir ein diverse neue Features von Aquafadas kennen. Eins davon möchten wir bald auch im TypeSCHOOL-Workshop zum Thema Digital Publishing vorstellen: den Creative Flow. Creative Flow erlaubt Designern, Layoutvorlagen zu erstellen, die durch ein Skript automatisch mit Inhalten gefüllt werden, zum Beispiel mit Videos oder Audiodateien. Jede Seite kann nachträglich manuell bearbeitet werden, was Creative Flow insbesondere für wiederkehrende Publikationen interessant macht. Mit dem Tool lässt sich auf Designer- und Kundenseite viel Zeit und Geld sparen.

Spielerisch Inhalte vermitteln
Lernen durch Spielen – diese Motto scheint bei den Entwicklern von Aquafadas sehr beliebt zu sein: Die Software beinhaltet vielseitige interaktive Tools, mit denen auch Gestalter Lernspiele entwickeln. Quiz, Multiple-Choice-Test oder ein Spiel, bei dem man Rotkäppchen den Weg weisen muss – mit Aquafadas geht das und vieles mehr ohne Programmierkenntnisse. Einiger dieser „Enrichments“ behandeln wir bereits in unserem Workshop Professionelles Digital Publishing für ein interaktives Tablet-Erlebnis. Damit wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, die interaktiven Möglichkeiten des Tablets voll auszuschöpfen. Bei Aquafadas kommt dieser „Spieltrieb“ übrigens nicht von ungefähr: Angefangen hat das Unternehmen damit, Comics digital umzusetzen. Très français!

Immer aktuell
TypeSCHOOL hat den Anspruch, seine Workshop-Teilnehmer stets mit den aktuellsten Programmen zu schulen. Das gilt natürlich auch für das Plug-in Aquafadas. Deshalb nehmen wir ab sofort einmal im Quartal an einer Aquafadas-Schulung teil. Neue Inhalte, Funktionen und Features der Software behandeln wir dann in unseren Workshops. Apropos Workshops: 2016 werden wir unser Angebot in Sachen Digital-Publishing erweitern; mit zwei Workshops zu den Themen App-Produktion und Gaming-Elemente in Tablet-Apps. Wir freuen uns schon jetzt darauf, die ersten Teilnehmer in den neuen Workshops begrüßen zu dürfen. Bis dahin: À bientôt!

Leave a Reply


*