Buchempfehlung: Workshop Typografie & Printdesign von Martina Nohl

  • 10
  • 21. Mai 2015
Buchvorstellung Workshop Typografie & Printdesign von Martina Nohl

Das Lern- und Arbeitsbuch »Workshop Typografie & Printdesign« von Martina Nohl aus dem dpunkt-Verlag ist die ideale Ergänzung zu Typografie-Workshops und Hochschulseminaren. Aber auch als eigenständiges Lehrbuch weiß es für Typografie zu begeistern. Ich habe das Buch auf einer Publishing-Veranstaltung entdeckt und möchte es Lernenden wie auch Lehrenden sehr empfehlen. Im Gegensatz zu vielen anderen Typografie-Lehrbüchern ist es nicht ausschließlich künstlerisch gestaltet und ästhetisch konzipiert. Es handelt sich viel mehr um ein Lern- und Arbeitsbuch mit echtem Workshop-Charakter.

Typografie-Vermittlung mal anders
Mir gefällt an diesem Buch, dass es einerseits alle klassischen Themen wie Lesbarkeit, Schrift, Seitenaufbau und Layoutgestaltung behandelt. Andererseits, dass es viel Wissen zu den Grundlagen und zur Vertiefung von Typografie und Layout auf eine sehr kreative und motivierende Weise vermittelt. Dadurch erhält die Typografie, die oft als spröde Disziplin empfunden wird, eine spielerische und anregende Erklärung.
Bereits der Einstieg ins Buch hat mich durch die kreative Herangehensweise überzeugt. Zu Beginn geht es darum, sinnliche Buchstaben zu greifen und zu begreifen und um tolle Typo-Art, zum Beispiel selbstgebaute Bilder aus Fruchtgummi- oder Nudelbuchstaben.
Ich empfinde das als eine ungewöhnliche, aber sehr gelungene Lektion zur Wirkung von Schrift und Laufweite sowie zu Schriftausgleich und Schriftmischung.
Fundiert und praxisnah
Aber auch »ernstere« Themen behandelt Martina Nohl in »Workshop Typografie & Printdesign« mit viel Sachverstand und Lehrerfahrung. Zum Thema Seitenaufbau beschreibt sie zum Beispiel detailliert die richtige Anwendung des Grundlinienrasters mit alignierenden Zeilen in unterschiedlichen Schriftgrößen. Verständliche Bildbeispiele vertiefen den Stoff und bilden einen Grundstock für Expertenwissen. Dadurch ist dieses Workshop-Buch nicht nur als Lern- und Arbeitsbuch für Berufseinsteiger geeignet, sondern auch für Design-Profis, die ihre Kenntnisse in Typografie und Print-Design vertiefen möchten.
Für Einsteiger und Profis
Interessant ist das Buch aus dem dpunkt-Verlag daher vor allem für Lehrende an Berufsbildenden Schulen, Hochschulen und für Seminarveranstalter. Die zahlreichen Arbeitsaufgaben, Übungsmaterialien und Anleitungen zu Gesprächsanlässen und Diskussionen sind eine unerschöpfliche Quelle, die ich jedem Lehrenden für die Unterrichtsvorbereitung nur empfehlen kann. Sehr praktisch präsentiert sich auch der Download-Bereich, in dem Bewertungskriterien für Aufgaben und unterhaltsame Typo-Spiele zu finden sind.
Fazit
Alles in allem ist »Workshop Typografie & Printdesign« von Martina Nohl ein motivierendes und kompetent verfasstes Lern- und Arbeitsbuch für die Praxis mit vielen Bildbeispielen und spannenden Arbeitsaufgaben. Ich werde es meinen Workshop-Teilnehmern zur Nachbereitung oder zur Vertiefung von Typografie, Layout und Design am Ende meiner Kurse gerne empfehlen.
Im Folgenden finden Sie einige Beispielseiten, die den Charakter des Buches gut unterstreichen:
Workshop Typografie & Printdesign von Martina Nohl CoverWorkshop Typografie & Printdesign: Ein Lern- und Arbeitsbuch von Martina Nohl aus dem dpunkt-Verlag: Aktuell befindet sich das Buch in der dritten Auflage (ISBN 978-3-86490-089-1). Es kostet 36,90 Euro und kann zum Beispiel über Amazon oder direkt über den Verlag bezogen werden.

One Comment

Leave a Reply


*