Monthly Archives: April 2015

Einsteiger Seminar InDesign TypeSCHOOL

Trends an der Hochschule: Layout, Typografie und InDesign gehen uns alle an

By | Lehrveranstaltungen, TypeSCHOOL, Typografie | No Comments

Letzte Woche startete für TypeSCHOOL wieder eine neue Workshop-Reihe zu InDesign, Typografie und Layout. Diese gebe ich seit einigen Semestern als Seminarleiter im Auftrag von ZWeK, dem Zentrum für Weiterbildung und Kompetenzförderung an der Fachhochschule in Düsseldorf im Fachbereich Design. Die Hochschule ist für mich immer ein spannender Quell von Tendenzen, Strömungen und Ideen, die sich wenig später im Berufsleben wiederfinden. Manchmal ist das aber auch umgekehrt so.
Read More

National Geographic Deutschland App Magazin

App der Woche #2: Print- und Tablet-Magazin von National Geographic Deutschland im Vergleich

By | App der Woche, Digital Publishing, Print Publishing, Typografie | One Comment

Neben der GEO ist die National Geographic Deutschland das Flaggschiff schlechthin von Gruner+Jahr. Es ist berühmt für seine atemberaubenden Fotos und tiefgründigen Texte. Doch wie schlägt sich das E-Magazine der National Geographic Deutschland gegen seine berühmte Print-Schwester? Kommunikationsdesignerin Annika Lyndgrun hat sich das Digital Publishing des Magazins genauer angesehen. Read More

App der Woche #1: Print- und Tablet-Magazin der Reisezeitschrift Merian im Vergleich

By | App der Woche, Digital Publishing, Print Publishing, Typografie | 4 Comments
Tablet- und Printausgabe des Reisemagazins Merian

Im Format “App der Woche” stellt Kommunikationsdesignerin Annika Lyndgrun wöchentlich gelungene Tablet-Magazine vor.

Das Wort „Magazin“ stammt von dem arabischen Wort makzin ab, was „Lagerraum“ oder „Schatzkammer“ bedeutet. Bei der Gestaltung von Magazinen sind wir also indirekt dazu aufgerufen, den Leser mit unserem Werk zu bereichern. Bezüglich der Tablet-Magazine gibt es da noch viel zu tun. Oft sieht man, dass die Print-Version exakt in eine Tablet-Version umgebaut wurde: hier ein paar Slideshows, da ein paar Buttons. Print- und digitale Medien werden dabei einfach als verschiedene Abspielkanäle betrachtet. Read More

Bleisatz und Buchdruck wie Gutenberg: Foto-Fundstücke aus meiner Schriftsetzer-Lehre

By | Bleisatz, Buchdruck, Fundstücke, TypeSCHOOL | No Comments

Am Wochenende war es mal wieder Zeit für den Frühjahrsputz auf meinem Rechner (mache ich jedes Jahr). Dabei finden sich immer allerlei Bilder und Geschichten, die man so schnell nicht vergessen möchte. Diesmal habe ich einige Bilder aus meiner Berufsausbildung als Schriftsetzer im Bleisatz entdeckt. Die Fotos entstanden 1975 und zeigen meine ersten Kniffe in einem Handwerk, das mich für den Rest meines Lebens begleiten und prägen sollte (ganz aktuell natürlich in meinem Workshop Bleisatz und Buchdruck zu Zeiten Gutenbergs in Dresden). Ach, wie schnell die Zeit vergeht.

Uwe Steinacker in seiner Schriftsetzer-Lehre

Ein junger Uwe Steinacker als Schriftsetzer im 2. Lehrjahr vor dem Setzkasten nach DIN 16 518 (DIN 16 518 regelt das in Deutschland gebräuchliche Klassifizierungssystem von Schriftarten).

Read More

Gitarre vs. Geige: Mein Weg von Print zu Digital Publishing

By | Digital Publishing, Print Publishing, TypeSCHOOL | No Comments

Warum machen mir digitale Magazine soviel Spaß? Manchmal frage ich mich das. Weil es eigentlich nicht zu mir passt. Ich komme aus dem Print-Bereich und könnte stundenlang über den Geruch von frischer Druckfarbe und koptische Bindungen reden. Bei Stichworten wie „Algorithmus“ und „Laufzeitumgebung“ stellte meine innere Sekretärin lange automatisch auf Warteschleifenmusik um. Alles, was das Label „digital“ trug, verlor für mich schnell an Glanz und Gloria. Website-Gestaltung? Nein, danke. Ich verstehe weder die Sprache von Programmierern noch wenn sie sich in Code ausdrücken.
Read More